Mondfinsternis - MoFi - Mondfinsternisse - Januar 1953 - 29.01.1953 - Totale Mondfinsternis
TOTALE MONDFINSTERNIS AM 29.01.1953

 

Logo Mondfinsternis

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Mondfinsternis.info 2017

DIE MONDFINSTERNIS AM 29.01.1953 IM ÜBERBLICK

Die Totale Mondfinsternis in der Nacht 29./30.01.1953 fand im deutschsprachigen Raum unter optimalen Bedingungen mit einem hoch am Himmel stehenden Mond statt. Aus einer kurzen Notiz geht hervor, welche Aufmerksamkeit solche Ereignisse auch damals bereits in der Öffentlichkeit fanden - die Urania-Sternwarte in Wien zählte trotz eisiger Kälte rund Besucher.
Wie bei jeder Kernschattenfinsternis jener Jahre wurden auch nach der Totalen MoFi vom Januar 1953 einige wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht.


ZEITPLAN DER MONDFINSTERNIS AM 29.01.1953

Eintritt in Halbschatten (1. Kontakt):21.42 Uhr MEZ
Sichtbarkeitsbeginn (SB):∼22:18 Uhr MEZ
Eintritt in den Kernschatten (2. Kontakt): 22.54 Uhr MEZ
Beginn der totalen Phase (3. Kontakt):00.05 Uhr MEZ
Maximale Verfinsterung: 00.48 Uhr MEZ
Ende der totalen Phase (4. Kontakt):01.30 Uhr MEZ
Austritt aus dem Kernschatten (5. Kontakt): 02.40 Uhr MEZ
Sichtbarkeitsende (SE):∼03:16 Uhr MEZ
Austritt aus dem Halbschatten (6. Kontakt): 03.53 Uhr MEZ
ZUM ÜBERSICHTSDIAGRAMM VON FRED ESPENAK (NASA)
(Hinweis dazu: MEZ = UT + 1 Stunde)
Sichtbarkeitsgebiet und Ablauf der MoFi am 29.01.1953
Sichtbarkeitsgebiet und Ablauf der MoFi am 29.01.1953

Sichtbarkeitsdiagramm

Fred Espenak: Total Lunar Eclipse of 1953 Jan 29

HM Nautical Almanac Office: Total Eclipse of the Moon - 1953 January 29-30

Ian Cameron Smith: Total Lunar Eclipse of 29 Jan, 1953 AD

Timeanddate.de: 29/30. Januar 1953 Totale Mondfinsternis

Dubois, J. (1953): L'éclipse totale de Lune des 29-30 janvier 1953, observée à Bordeaux. L'Astronomie 67, 43-47.

Esclangon, E. (1953): Observation de l'éclipse totale de Lune des 29-30 janv. 1953 à Mison (Basses-Alpes). L'Astronomie 67, 47.

Groubé, W.; D'Halluin, H.; Ferré, J.; Solås, Bjarne & Les Élèves Du Lycée de Béthune (1953): L'éclipse totale de Lune des 29-30 janvier 1953. L'Astronomie 67, 241-248.

Nizamiah Observatory (1953): Observation of the total eclipse of the Moon on 29-30 January 1953. Journal des Observateurs 36, 109.

Rösch, J. (1953): L'éclipse totale de Lune des 29-30 janvier 1953, observée au Pic du Midi. L'Astronomie 67, 41-42.

Roques, Ch. & Roques, E. (1953): L'éclipse totale de Lune des 29-30 janvier 1953. L'Astronomie 67, 116.

Rousseau, M. (1953): L'éclipse totale de Lune des 29-30 janvier 1953. L'Astronomie 67, 297-298.

Vigroux, E. (1954): Spectrophotométrie de l'éclipse de Lune du 29-30 janvier 1953. Annales d'Astrophysique 17, 399-415.

TOTALE MONDFINSTERNIS AM 26.07.1953

Am 26.07.1953 fand eine weitere Totale Mondfinsternis statt, welche im pazifischen Raum beobachtbar war. Am Mt. Palomar Observatory wurden während der Totalität photometrische Messungen durchgeführt.

Sichtbarkeitsdiagramm

Fred Espenak: Total Lunar Eclipse of 1953 Jul 26

HM Nautical Almanac Office: Total Eclipse of the Moon - 1953 July 26

Ian Cameron Smith: Total Lunar Eclipse of 26 Jul, 1953 AD

Timeanddate.de: 26. Juli 1953 Totale Mondfinsternis

Walker, Merle F. & Reaves, Gibson (1957): Photoelectric Photometry of the Lunar Eclipse of July 26, 1953. Publications of the Astronomical Society of the Pacific 69 (407), 153-157.