Eclipse MONDFINSTERNIS.INFO
DAS DEUTSCHSPRACHIGE PORTAL ZUM THEMA MONDFINSTERNISSE
Eclipse
Reisen zum Polarlicht

TOTALE MONDFINSTERNIS AM 16.09.1997

Totale Mondfinsternis  am 16.09.97, Situation bei Mondaufgang   (50° N/10° E)
Situation bei Mondaufgang für 50°N / 10°E
Erstellt mit WIN-ECLIPSE 3.2 von Heinz Sscibrany.
(Dünner Ring = Halbschatten; dunkle Fläche = Kernschatten)

ÜBERSICHTSDIAGRAMM VON FRED ESPENAK (NASA)
(Hinweis dazu: MEZ = UT + 1 Stunde)

Vorhergesagte Helligkeit: -2.0 mag
(Quelle: Anthony Mallama)

Mit der MoFi am 16.09.1997 endeten zwei Jahre voller astronomischer Höhepunkte, wie man sie in Mitteleuropa seit langer Zeit nicht erlebt hatte. Vergleicht man die Mondfinsternis vom September 1997 mit der ein Jahr zuvor, so fällt der Zuwachs an Webseiten sofort ins Auge. Jetzt gab es auch erstmals in nennenswertem Umfang Vorberichte, das Internet wurde professioneller. Erneut dabei war die ESO mit ihrem Projekt.
Diesmal spielte das Wetter im Großen und Ganzen mit (s. Satellitenbild); die Mondfinsternis wurde in zahlreichen europäischen Ländern erfolgreich beobachtet. Sie fand aber auch sehr günstig am Abend statt. Bei Mondaufgang war die partielle Verfinsterung bereits weit vorangeschritten. Wenig später konnte man den total verfinsterten roten Mond am tiefblauen Dämmerungshimmel bewundern, ein ebenso seltener wie faszinierender Anblick, der auf zahlreichen Fotos festgehalten wurde.


Satellitenbild (Infrarot, Ausschnitt) von NOAA 14 vom 16.09.1997, 17.28 UT
Satellitenbild (Infrarot, Ausschnitt) von NOAA 14 vom 16.09.1997, 17.28 UT. Image courtesy to Dundee Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland.

Vorberichte
MoFi-Projekt der ESO mit vielen Links
Vorbericht aus der Rhein-Zeitung
Vorbericht aus der Berliner Zeitung
Vorbericht des Astronomischen AK Salzkammergut
Vorbericht des Förderkreises Planetarium Göttingen
Vorbericht der Società Astronomica G.V.Schiaparelli

Berichte und Fotos aus Deutschland
Allgemeiner Bericht von astrocorner.de
Fotos aus der Rhein-Zeitung
Foto von Knut Schäffner
Foto von Stefan Schimpf
Foto-Serie von Stefan Seip
Fotos aus Aachen von Hendrik Brixius
Foto-Serie aus Altenburg von Frank Vohla
Foto aus Baden-Baden von Nathalie Dautel
Fotos aus Berlin von Sibylle Fröhlich u.a.
Fotos aus Berlin von Thomas Helms (unten auf der Seite)
Foto aus Darmstadt von Jan Wilhelm
Fotos aus Dreieich von Stephan Heinsius
Fotos aus Göttingen von Detlev Niechoy
Erlebnis-Bericht aus Göttingen von Frank Teske
Erlebnisbericht von Manfred Holl aus Hamburg
Fotoserie aus Hoyerswerda von Peter Lindner
Fotos aus Jena von Jürgen Baetz
Foto aus Karlsruhe von Rainer Mannoff
Bericht und Fotos aus Kiel von Mario Lehwald
Fotos aus Köln von Stefan König
Fotos aus Mainz von Rolf Wilmes
Fotoserie aus Kirchberg an der Murr von Erwin Abel
Bericht aus Mülheim/Ruhr von Ewald Goitowski
Fotos aus Offenbach von Mario Weigand
Bericht und Foto aus Peterberg/Saarland von Doris Unbehaun
Fotos aus Radebeul von Heiko Ulbricht
Bericht und Fotos vom Theodor-Fontane-Gymnasium in Strausberg

Berichte und Fotos weltweit
Ausführlicher Bericht des Calwell Lunar Observatory ...
.... und einige Animationen (GIF) der MoFi
Bericht aus Australien von Stuart Jackson
Fotos aus Frankreich von Christophe Marlot
Fotos aus Namibia von Axel Martin
Bericht und Fotos aus Namibia von Karolin Kleeman-Böker
Bericht aus den Niederlanden von Carl Koppeschaar
Fotos aus Österreich von Walter Koprolin
Fotos aus Österreich von Florian Nehonsky
Bericht und Fotos aus Österreich von Alexander Pikhard
Fotos aus Österreich von Peter Wienerroither
Foto aus Österreich von Philipp Salzgeber
Fotoserie aus Schweden von Bengt Ask
Fotos aus der Schweiz vom Lehrer Jörg Alean ....
.... und die MoFi-Zeichnungen seiner Schüler
Fotos aus der Schweiz von Olivier Staiger
Fotos und Bericht aus Slowenien von Javor Kac
Foto aus Tschechien von Miloslav Druckmüller

VORHERGEHENDE MOFI          NÄCHSTE MOFI

ÜBERSICHT MOFI-CHRONIK
INHALTSÜBERSICHT
IMPRESSUM UND KONTAKT
© Mondfinsternis.info 2003-10, all rights reserved
Reisen zur totalen Sonnenfinsternis 2008