Mondfinsternis - MoFi - Mondfinsternisse - März 2045 - 03.03.2045 - Totale Mondfinsternis
HALBSCHATTENFINSTERNIS AM 03.03.2045

 

Logo Mondfinsternis

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Mondfinsternis.info 2017

DIE MONDFINSTERNIS AM 03.03.2045 IM ÜBERBLICK

Die Halbschatten-Mondfinsternis am 03.03.2045 hat für uns Mitteleuropäer nur statistischen Wert. Wenn der Erdtrabant an diesem Freitagmorgen untergeht, beträgt die Halbschatten-Magnitude selbst im Westen unseres Gebietes lediglich etwa 0.3. Aufgrund der Position des Monds am Horizont ist der Nachweis des Halbschattens selbst mit technischen Hilfsmitteln wohl nicht möglich.


ZEITPLAN DER MONDFINSTERNIS AM 03.03.2045

Eintritt in Halbschatten (1. Kontakt):06.40 Uhr MEZ
Sichtbarkeitsbeginn (SB):∼07:29 Uhr MEZ
Maximale Verfinsterung: 08.42 Uhr MEZ
Sichtbarkeitsende (SE):∼09:55 Uhr MEZ
Austritt aus dem Halbschatten (2. Kontakt): 10.44 Uhr MEZ
ZUM ÜBERSICHTSDIAGRAMM VON FRED ESPENAK (NASA)
(Hinweis dazu: MEZ = UT + 1 Stunde)
Sichtbarkeitsgebiet und Ablauf der MoFi am 03.03.2045
Sichtbarkeitsgebiet und Ablauf der MoFi am 03.03.2045

Sichtbarkeitsdiagramm

Fred Espenak: Penumbral Lunar Eclipse of 2045 Mar 03

HM Nautical Almanac Office: Penumbral Eclipse of the Moon - 2045 March 03

In-The-Sky.org: Penumbral lunar eclipse

Ian Cameron Smith: Penumbral Lunar Eclipse of 03 Mar, 2045 AD

Timeanddate.de: 2/3. März 2045 Halbschatten-Mondfinsternis

HALBSCHATTENFINSTERNIS AM 27.08.2045

Am 27.08.2045 findet eine weitere Halbschattenfinsternis statt, welche vor allem im pazifischen Raum sichtbar ist; die Magnitude beträgt lediglich 0.68.

Sichtbarkeitsdiagramm

Fred Espenak: Penumbral Lunar Eclipse of 2045 Aug 27

HM Nautical Almanac Office: Penumbral Eclipse of the Moon - 2045 August 27

In-The-Sky.org: Penumbral lunar eclipse

Ian Cameron Smith: Penumbral Lunar Eclipse of 27 Aug, 2045 AD

Timeanddate.de: 27. August 2045 Halbschatten-Mondfinsternis